Zurück


Datenschutzbestimmungen

Allgemeine Hinweise:

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Das bedeutet insbesondere, dass wir personenbezogene Daten nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung der Daten gegeben haben oder sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, schreiben Sie uns gerne eine E-mail an datenschutz(@)geldfreundinnen.de

Datenschutzerklärung

1.Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch geldfreundinnen.de

1.1 Erhebung von Daten bei Registrierung

Beim Aufruf der Seite https://www.geldfreundinnen.de werden keine personenbezogenen Daten festgehalten.

Bei der Registrierung als Nutzer sind von Ihnen lediglich E-mail-Adresse, Benutzername, Vor- und Nachname, und Geschlecht anzugeben. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

Dritte, d. h. andere registrierte Nutzer, können lediglich den Benutzernamen, und ggf. freiwillig angegebene Angaben sehen. Nutzer haben die Möglichkeit, in ihren Profileinstellungen die Sichtbarkeit dieser Daten einzuschränken.

1.2 Erhebung von Daten bei Nutzung von geldfreundinnen

Bei jedem Zugriff auf geldfreundinnen werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internet-Browser übermittelt und in Protokolldateien, sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Es handelt sich hierbei um die IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Name der abgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, sowie Informationen zum eingesetzten Browser und Betriebssystems.

In den sogenannten Login-Datensätzen werden jedes Mal, wenn ein registrierter Nutzer sich bei geldfreundinnen einloggt, folgende Nutzungsdaten gespeichert: IP-Adresse, Benutzername sowie Datum und Uhrzeit des Logins.

Die oben benannten Daten verwenden wir für folgende Zwecke: Validierung des Nutzers; Versand eines E-Mail-Hinweises bei AGB-Änderungen oder anderen rechtlich relevanten Änderungen des Dienstes; bei Zustimmung des Nutzers zur Zusendung von Newslettern; Zusendung von Benachrichtigungen; Anonyme Auswertung für interne Zwecke zur Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Dienstes; Individualisierung von Inhalten für den Nutzer.

Die aufgezeichneten Logfiles werden jeweils nach 4 Wochen automatisch gelöscht.

1.3. Cookies

Wir verwenden auf unseren Internetseiten so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

1.4. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

2. Einbindung von Social-Media Plugins 

2.2 Facebook Plug-In

Wir verwenden auf unseren Seiten die "Teilen"-Schaltfläche von Facebook. Facebook ist ein soziales Netzwerk des amerikanischen Unternehmens Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Facebook-Buttons sind stets mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art des Buttons können weitere Angaben hinzukommen (z.B. „Like“ oder „Empfehlen“). Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die jeweils aufgerufene Seite einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit der Schaltfläche erhebt.

Falls Sie Facebook-Nutzer und gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook außerdem den Seitenabruf Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie eingebundene Facebook-Buttons anklicken und sich danach bei Facebook einloggen (oder bereits eingeloggt sind), werden die von Ihnen „ge-like-ten“ oder „empfohlenen“ Informationen in Ihrem Facebook-Profil in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben.

Weitere Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung und zu Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, die unter www.facebook.com/policy.php abrufbar ist.  

2.3 Twitter-Button

Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die aufgerufene Seite einen Twitter-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und auch speichern.

Wenn Sie einen Twitter-Button bei geldfreundinnen anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht.

Die Twitter, Inc. nimmt an dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramm des US-Handelsministeriums und der Europäischen Kommission in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums teil. Hier erhalten Sie Informationen dazu, welche Daten die Twitter, Inc. im Rahmen des EU-US-Datenschutzschild-Rahmenprogramms erhebt, verarbeitet und nutzt und für welche Zwecke dies geschieht: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter sowie Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

2.4 LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "LinkedIn"). Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo auf unserer Seite. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter http://linkedin.com/legal/privacy-policy

3. Verwendung von Analyseprogrammen und Trackingtools: 

3.1 Goolge Analytics

Wir setzen auf unserer Seite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Werbung“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

4. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung richten Sie bitte an OuYa Connect GmbH, Stiftstr. 62, 20099 Hamburg oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz(@)geldfreundinnen.de

Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen dafür jeweils erfüllt sind. Im Falle von Unrichtigkeiten werden wir die bei uns gespeicherten Daten nach Mitteilung durch Sie unverzüglich korrigieren. Zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an die oben angegebene Anschrift und E-Mail-Adresse wenden.

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn die Erhebung oder Verarbeitung von Anfang an unzulässig war, die Verarbeitung oder Nutzung sich auf Grund nachträglich eingetretener Umstände als unzulässig erweist oder die Kenntnis der Daten für uns zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung oder Nutzung nicht mehr erforderlich ist. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

geldfreundinnen wird Ihre personen- und/oder abrechnungsbezogenen Daten grundsätzlich nur an Dritte, d. h. mit uns kooperierende Unternehmen oder externe Dienstleister weitergeben, soweit dies zur Vertragserfüllung und zur Zahlungsabwicklung sowie zum Schutz anderer Nutzer erforderlich und gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist. Dies betrifft insbesondere die Zahlungsabwicklung, die über externe Dienstleister (z. B. Kreditkartenunternehmen, Banken) erfolgt. Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann weitergegeben, wenn dies zum Schutz anderer Nutzer oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich und nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zulässig ist. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen berücksichtigt. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten per E-mail an datenschutz(@)geldfreundinnen.de

6. Kontakt

Verantwortlich für die die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die

OuYa Connect GmbH
Stiftstr. 62
20099 Hamburg

E-Mail: anke.pauli(@)geldfreundinnen.de

Es besteht das Recht eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Die zuständigen Datenschutzbehörden sind sowohl die Datenschutzbehörde am Wohnort des Kunden als auch die für die GmbH zuständige Datenschutzbehörde unter folgender Adresse:

Freie und Hansestadt Hamburg
Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Johannes Caspar
Klosterwall 6
20095 Hamburg

Telefon: 040/428 54-40 40
Telefax: 040/428 54-40 00
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
Homepage: https://www.datenschutz-hamburg.de

Stand: Mai 2019


Impressum  ·  AGB  ·  Datenschutzbestimmungen